Anmelden

Print Friendly

„la mia passione“ 

Spaghetti Salsiccia e Brokkoli

Spaghetti Salsiccia e Brokkoli

Zutaten

  • 500g Spaghetti
  • 250g Brokkoli
  • 100ml trck Weißwein
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Glatte Petersilie
  • Salz und Pfeffer zum würzen
  • 1 Peperoncino
  • 5 Tomaten
  • 4 Salsiccia oder grobe Bratwürste
  • 1 Schuss Sahne

Zubereitung

Print Friendly

Spaghetti Salsiccia e Brokkoli

Spaghetti Salsiccia e Brokkoli

Ganz gleich wie, Salsiccia ist für uns der Inbegriff der italienischen Küche. Wenn es in Italien kaum Pastagerichte zusammen mit Fleisch gibt, wird die Salsiccia für ganz viele Rezepte verwendet.
Es ist eine der wenigen Zutaten die man in Italien in die Pastasauce als grobe Fleischstücke packt.
Mal davon abgesehen, dass eine Salsiccia voller Aromen ist, ist es auch eine meiner absoluten Lieblingszutaten überhaupt!

Schneidet die Salsiccia in kleine Stücke. Wir haben uns für gefrorenen Brokkoli entschieden. Den haben wir natürlich vorher aufgetaut.

Schneidet euren Speck in kleine Würfel. Ebenso die Zwiebeln und den Knoblauch.

3 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen und Speck, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten.

Salsiccia Stücke darin anbraten und etwas gehackten Peperoncino dazu geben.

Einen Rosmarinzweig mit in die Pfanne und alles mit Rotwein ablöschen.
Frische Tomaten klein schneiden und in die Pfanne geben, Brokkoli dazu und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sobald die Tomaten weich geworden sind, könnt ihr einen Schuss Sahne mit in die Sauce geben.
Das überlasse ich allerdings euch. Klar ist, dass die cremige Konsistenz der Salsiccia ganz gut tut.

Kocht eure Pasta al dente.

Mischt die Pasta unter die Sauce und lasst sie etwas ziehen, damit sie den Geschmack der Sauce annehmen kann.
Mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen und auf einem flachen, wenn Möglich vorgewärmten Teller anrichten.

Etwas geriebenen Parmesan darüber, gehackte glatte Petersilie und ein paar Spritzer gutes Olivenöl.

Wir wünschen euch gutes gelingen und Buon Appetito mit unserem Rezept
Tagliatelle Salsiccia e Brokkoli

Salsiccia findet ihr heute ohne Probleme in gut sortierten Supermärkten wie etwa Edeka, Real,
Rewe usw. Auch online könnt ihr Salsiccia bestellen und viele Metzger haben heute auch sehr gute Salsiccia.
Solltet ihr dennoch schwierigkeiten haben diese Wurst zu bekommen, empfehle ich euch grobe Bratwürste zu nehmen und mit ein paar Fenchelsamen und gemahlenem Peperoncino oder Chili zu verfeinern.

 

Amazon - Die beliebtesten Küchengeräte 2017

Partner

 
 

0,000 Produkte