Anmelden

Print Friendly

„la mia passione“ 

Calzone e Margherita

Calzone e Margherita

Zutaten

  • Zutaten für Pizza Teig
  • 1 Dose Passata
  • Salz und Pfeffer zum würzen
  • Basilikumblätter
  • 100g gekochter Schinken
  • Oregano
  • 2 Kugeln Mozzarella
  • 100g feine Salami
  • Olivenöl

Zubereitung

Print Friendly

Calzone e Margherita

Calzone e Margherita

In Neapel der unangefochtenen Heimat der Pizza in Italien gibt es Pizzen die man sonst nirgendwo in Italien findet. Der klassischste aller Beläge ist natürlich die Napoletana über die wir vor einiger Zeit schon ein Rezept verfasst haben. Die nächste Form die in Neapel bis ins kleineste Detail zur Perfektion gewachsen ist, ist eine Calzone.

Die Calzone die ich euch heute zeige ist etwas ganz besonderes. Wir nennen sie „MEZZALUNA“ was übersetzt „Halbmond“ heißt. Sie ist zu einem Teil eine gefüllte Calzone und zum anderen Teil eine Margherita Pizza, nur mit Mozzarella und Tomatensugo gefüllt.

Wir haben für diese Pizza ein ganz besonderes Set vom Online Händler „Spürsinn24.de“ verwendet.
Mit diesem Set könnt ihr eure eigene Steinofenpizza problemlos zuhause zubereiten.
Dafür legt ihr den Pizza Stein von Jamie Oliver in euren Backofen und heizt diesen auf der höchsten Stufe auf. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Den Pizza Stein findet ihr hier:
PIZZA STEIN

Euren Pizza Teig macht ihr nach unseren Pizza Napoli Rezept, welches ihr hier findet:
PIZZA TEIG

Kocht aus einer Dose passierte Tomaten mit Salz, Pfeffer und etwas Oregano einen Sugo.
Nachdem ihr euren Teig vorbereitet habt, rollt ihr eine Pizza von ca 35 cm Durchmesser aus.

Schneidet euren Schinken und den Mozzarella in Streifen. Legt den Mozzarella, den Schinken und ein paar Scheiben Salami in das untere Drittel euer Pizza,  und lasst ein gutes Stück vom Rand noch frei so dass ihr den Teig noch einklappen könnt.

Klappt die Pizza von außen bis in die Mitte ein.

Nun verteilt ihr auf der zweiten, nicht eingeklappten Hälfte eurer Pizza eure gekochte Tomatensauce.

Gebt Mozzarella darüber, ein paar Blätter Basilikum und etwas Olivenöl.

Damit ihr einfacher eure Pizza auf den Pizza Stein legen könnt, der im Backofen wirklich sehr heiß wird,
könnt ihr einen Pizzaheber benutzen wie den von EVA SOLO den wir ebenfalls vom Onlinehändler „Spuersinn24.de“ bekommen haben.
PIZZA SCHAUFEL

Nun ab in den Ofen damit. Die Pizza kann schon nach ein paar Minuten fertig sein, das liegt allerdings an der Hitze in eurem Ofen. Hebt mit der Pizzaschaufel immer mal die Calzone an. Schaut vor allem auch auf die untere Seite. Mit etwas Übung dreht ihr eure Pizza ein, zweimal.

Calzone e Margherita

Nehmt eure Calzone aus dem Backofen sobald sie schön goldbraun ist.
Wir hatten wirklich Glück mit den Sachen von Spuersinn24.de
Neben der Pizzaschaufel und dem Pizza Stein haben wir außerdem noch ein Servierbrett und einen Pizzaschneider bekommen über die wir uns sehr gefreut haben. Beides findet ihr hier:
PIZZA SET

Diese Calzone ist auf jeden Fall ein Hingucker und geschmacklich etwas ganz besonderes.

Wir wünschen euch gutes gelingen und Buon Appetito mit unserem Rezept
Calzone e Margherita

Amazon - Die beliebtesten Küchengeräte 2017

Partner

 
 

0,000 Produkte