Anmelden

Print Friendly

„la mia passione“ 

Rinderfilet im Parma-Mantel mit Spaghetti in Auberginen Creme

Rinderfilet im Parma-Mantel mit Spaghetti in Auberginen Creme

Zutaten

  • 500 g Rinderfilet
  • 200g Parmaschinken
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 mittelgroße Strauchtomaten
  • 1 Schuss Weißwein
  • 150ml Gemüsebrühe
  • 1 große Bio Aubergine
  • etwas geriebener Parmesan
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer zum würzen
  • 2 EL Butter für Aubergine 2 EL Butter für das Rinderfilet

Zubereitung

Print Friendly

Rinderfilet im Parma-Mantel mit Spaghetti in Auberginen Creme

Rinderfilet im Parma-Mantel mit Spaghetti in Auberginen Creme

Wie lange es gedauert hat, bis ich die richtigen Rezepte mit Aubergine gefunden habe, die nicht nur mir, sondern auch all meinen Gästen schmeckten.
Aubergine hat einen wirklich ganz eigenen Geschmack. Es ist aber gar nicht schwer die Aubergine so zu verarbeiten, dass sie wirklich ihren vollen Geschmack entfaltet.
Wichtig ist es immer die Aubergine gut anzubraten, die richtige Dosis Gewürze zu verwenden und darauf zu achten, dass es eine vernünftige Frucht ist.

Beim Rinderfilet muss man sagen, ein gutes abgehangenes Stück von einem Tier aus der biologischen Landwirtschaft bringt enormen Geschmack und ist immer ein Garant für ein gutes Ergebnis.

Wascht euer Rinderfilet etwas ab und trocknet es mit einem Küchenpapier ab.
Stellt es zur Seite damit es nicht zu kalt in die Pfanne kommt.

Heizt euren Backofen auf 180 Grad vor. Gebt eure Strauchtomaten mit 2 geviertelten Zwiebeln und 2 Knoblauchhälften in eine Auflaufform. Grobes Meersalz darüber und 3-4 EL Olivenöl.
Stellt es zur Seite bis der Ofen heiß genug ist.

Schneidet euer Rinderfilet in 4 gleichgroße Teile

Umwickelt das Fleisch mit euerm Parmaschinken und bindet einen Faden darum.

Rinderfilet im Parma-Mantel mit Spaghetti in Auberginen Creme

Schneidet aus der Aubergine 4-5 dünne Scheiben heraus, legt sie zur Seite und salzt sie etwas.
Aus dem Rest der ganzen Aubergine schneidet ihr kleine Würfel.

Diese Würfel kommen mit 2 EL Butter in einen kleinen Topf.
Bratet diese an. Salzt die Aubergine und gebt 3 EL Olivenöl darüber.

Gebt nun die Tomaten in den Ofen und daneben die Auberginen Scheiben. Die Auberginen sind schneller fertig. Achtet also darauf das sie kross werden aber nicht zu schwarz. Holt sie heraus und stellt sie zur Seite.

Geriebener Parmesan über die Auberginen und mit einem Schuss Weißwein ablöschen.
Gießt dann 150ml Gemüsebrühe dazu und lasst alles kurz aufkochen.
Kocht eure Pasta in reichlich Salzwasser al dente.

Bratet euer Fleisch von allen Seiten gut an. Salzt und Pfeffert das Fleisch erst wenn es angebraten ist.
Sobald das Fleisch gut angebraten ist, wickelt die Stücke in Alufolie und legt sie kurz in den Backofen.
Die Tomaten könnt ihr heraus nehmen, falls ihr das nicht schon gemacht habt und macht den Ofen aus.

Püriert eure Auberginen zu einer feinen Creme. Schmeckt diese mit gemahlenem schwarzen Pfeffer ab.

Verteilt etwas von der Creme auf eure Teller. Nehmt eine Fleischgabel, wickelt eure Pasta auf und dreht diese in einer Schöpfkelle zu einer kleinen runden Form.

Nehmt eine eurer gebackenen Tomaten und legt diese und eine eurer Auberginen Chips neben die Pasta.

Zuletzt holt ihr euer Fleisch aus dem Backofen und legt eins davon neben die Pasta und der Tomate.

Ein paar Zwiebelstücke darüber, etwas gemahlenen Pfeffer und ein wenig Parmesan.

Fertig ist euer Kunstwerk mit dem ihr eure Gäste sicher überraschen und verzaubern werdet.
Wir wünschen euch gutes gelingen und Buon Appetito mit unserem Rezept
Rinderfilet im Parma-Mantel mit Spaghetti in Auberginen Creme

Amazon - Die beliebtesten Küchengeräte 2017

Partner

 
 

0,000 Produkte