Anmelden

Print Friendly

„la mia passione“ 

Pizza Napoletana alla Pescatore

Pizza Napoletana alla Pescatore

Zutaten

  • 1 Liter Wasser
  • 50g Salz
  • 1,7kg Mehl Typ 00
  • 3g frische Hefe
  • 200ml passierte Tomaten
  • 3 Tomaten
  • Basilikumblätter
  • gemahlener Peperoncino
  • Scampis
  • Muscheln
  • Meeresfrüchte
  • Verschiedene Fischsorten
  • Olivenöl

Zubereitung

Print Friendly

Pizza Napoletana alla Pescatore

Pizza Napoletana alla Pescatore

Zwei Dinge die in jedem Fall zusammen gehören, der Fisch und die neapolitanische Pizza.
Napoli die Heimat der Pizza. Nirgendwo wird diese Speise so zelebriert als in Neapel.
Ganz gleich ob an der Amalfi Küste oder auf der Insel Capri. Pizza wohin man schaut.

Das es auch dort wo die Pizza zuhause ist unglaublich viele Unterschiede gibt, beweist die alljährliche Pizza Weltmeisterschaft inmitten von Neapel.

Heute zeigen wir euch ein Rezept womit ihr euren Teig annährend einer Pizza Napoli nachempfinden könnt. Selbt wir bekommen nicht ausreichend Hitze zustande, allerdings ist der Teig geschmacklich besser als alles was wir vorher hatten.

Siebt euer Mehl auf eine Arbeitsfläche. Gebt 50g Salz dazu.
Mischt in einem Behälter 1 Liter lauwarmes Wasser mit 3g frischer Hefe.
Macht daraus einen Grundteig den ihr ordentlich mit den Händen knetet.
Deckt den Teig ab und stellt ihn für ca 20 Stunden an einen warmen Ort.

Achtet darauf, dass ihr einen Behälter verwendet in dem der Teig auf die 3 oder sogar 4fache Größe wachsen kann.

Formt aus eurem fertigen Teig Bällchen in ca 280 Gramm.
Lasst diese Kugeln erneut 1 Stunde abgedeckt ruhen.
Nehmt solch eine Kugel und formt nun eure Pizzen von innen nach außen.
Den Rand dürft ihr dabei allerdings nicht berühren. Drückt nur die Innenfläche flach.
Solch eine Pizza soll einen Durchmesser von ca 30 cm erreichen.

Verteilt nun passierte Tomaten darauf und etwas Oregano.

Anschließend nehmt ihr frische Muscheln und verschiedene Fischsorten eurer Wahl.
Manche Fischsorten wie etwas Tintenfische müsst ihr vorher abkochen.
Bei großen Scampis bratet ihr diese in einer Pfanne mit etwas Knoblauch an und löscht sie mit Weißwein ab.

Verteilt noch ein paar große Blätter Basilikum und etwas Olivenöl.
Heizt euren Backofen auf die höchste Stufe. Im idealfall benutzt ihr einen Pizzastein oder habt sogar die Möglichkeit eure Pizza im Grill bei über 300 Grad zu backen.

Schiebt die Pizza solange in den Ofen bis der Boden knusprig ist und die Außenfläche schön aufgegangen sind.

Verteilt auf der fertigen Pizza ein paar frische Tomaten und noch ein paar Blätter Basilikum.
Außerdem gebt ihr erneut Olivenöl über den Rand der Pizza.
Je nach Geschmack könnt ihr auch noch etwas gemahlenen Peperoncino darüber geben.

Diese Pizza ist mit Sicherheit ein Hingucker auf jeder Garten Party.
Wir wünschen euch gutes gelingen und Buon Appetito mit unserem Rezept
Pizza Napoletana alla Pescatore

Besucht mich im PAPI in Heidelberg dann machen wir euch diese schöne Pizza 😉

Amazon - Die beliebtesten Küchengeräte 2017

Partner

 
 

0,000 Produkte