Anmelden

Print Friendly

„la mia passione“ 

Maritozzi – Süße Brötchen, gefüllt mit Eierlikör-Mascarpone-Creme

Maritozzi – Süße Brötchen, gefüllt mit Eierlikör-Mascarpone-Creme

Zutaten

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 200ml Schlagsahne
  • 125g Mascarpone
  • 100g Puderzucker
  • 50ml Eierlikör
  • 3 EL Nutella

Zubereitung

Print Friendly

Maritozzi – Süße Brötchen, gefüllt mit Eierlikör-Mascarpone-Creme

Maritozzi – Süße Brötchen, gefüllt mit Eierlikör-Mascarpone-Creme

Die aus Rom stammenden „Maritozzi“ sind Rosinenbrötchen welche mit einer Creme gefüllt werden.
Nicht das es viel Aufwendiger wäre, aber wir haben eine Version kreiert aus Blätterteig die im Nu fertig ist
und wirklich hervorragend schmeckt.

Wir haben uns dafür eine fertige Blätterteig Rolle besorgt und haben den feinen Eierlikör von Hula Hoop unter die Creme gerührt.
Schmeckt zusammen großartig und war genau das richtige am kalten Sonntag Mittag.

Heitzt euren Backofen auf 180 Grad vor.
Schneidet euren Blätterteig in 6-8 Quadrate.

Bestreut diese mit Puderzucker und gebt sie anschließend auf einem Backpapier in den Backofen.

Backt den Blätterteig im Backofen bis er aufgeht und goldbraun wird.

In der Zwischenzeit schlagt ihr 200ml Sahne fest.

In einer zweiten Schale gebt ihr 125ml Mascarpone und 100g Puderzucker und verührt es zu einer Creme.
Gebt dann nach und nach 50ml Eierlikör in eure Creme.

Macht nun mit einem Suppenlöffel vorsichtig eine langes Loch auf die obere Seite.

Erhitzt in einer Schale 3 EL Nutella. Entweder über einem Wasserbad oder kurz im Backofen.

Mischt die Sahne mit der Mascarpone Creme und füllt damit eure Blätterteig Brötchen.

Verteilt mit einem Löffel das Nutella über eure Creme.
Legt euer Teilchen auf einen Teller gebt noch etwas Puderzucker darüber und noch ein Wenig Eierlikör.

Wir wünschen euch gutes gelingen und Buon Appetito mit unserem Rezept
Maritozzi – Süße Brötchen, gefüllt mit Eierlikör-Mascarpone-Creme

Amazon - Die beliebtesten Küchengeräte 2017

Partner

 
 

0,000 Produkte