Anmelden

Print Friendly

Mit einem Ferienhaus in Ligurien wie ein Italiener leben

in Empfehlungen
Print Friendly

Mit einem Ferienhaus in Ligurien wie ein Italiener leben

Mit einem Ferienhaus in Ligurien wie ein Italiener leben

Ein Kurzbesuch in Genua

Ein Kurzbesuch in Genua

Eine frische Brise streicht vom Meer aus durch die Straßen und Gassen der alten, kosmopolitischen Hafenstadt Genua. Genua verfügt über unzählige Reichtümer an Kunst, Kultur – und nicht zuletzt auch in der Küche. Traditionsreiche Restaurants, Trattorien oder ein Imbiss mit einer typisch ligurischen Focaccia sorgen dort für Gaumenfreuden. Ligurien und Genua bieten ganzjährig ein mildes Klima und laden Reisende dazu ein, Sonne zu tanken und sich zu erholen.

Als traditionsreiche Hafenstadt ist Genua seit jeher für allerlei multiethnische Einflüsse offen. Köstlichkeiten aus dem Hinterland und den nahen Alpen verbinden sich mit frischem Fisch aus dem Meer. Spezialitäten aus Kichererbsenmehl sind krokante Farinata und leckere Panissa sowie köstliche Kuchen aus Reismehl oder mit Gemüse. Das Aushängeschild ist das Pesto alla Genovese, in dem sich Pinienkerne, Knoblauch, Parmesan, Pecorino, Basilikum, Olivenöl und eine Prise Meersalz auf eine geradezu göttliche Art und Weise miteinander verbinden. Pastasaucen mit Nüssen und Pinienkernen oder ein Ragout mit Pilzen werden das Herz jedes Gourmets höher schlagen lassen.

Ob frischer Fisch, leckerer Käse oder knackiges Gemüse wie die kleinen und runden Auberginen oder Zucchini: die kulinarischen Schätze Liguriens sind unzählig und finden sich verdichtet auf den bunten Märkten der Stadt. Zu den schönsten und größten zählt derjenige an der Porta Orientale im ehemaligen Kloster der Chiesa di Nostra Signora della Consolazione, das Ende des 19. Jh. im Zuge der Stadtplanung zum Marktplatz umgestaltet wurde. Der Markt wird sowohl von Einheimischen als auch von Touristen gern besucht.

Mit einem Ferienhaus in Ligurien wie ein Italiener leben

In Italien wie ein echter Italiener leben, das geht mit einem Ferienhaus mit eigener Küche. Echt italienisch sollte man den Markt besuchen und sich von seinen Aromen und Farben verzaubern lassen. Lasst Euch Zeit: Probiert die Oliven – zur Spezialität Liguriens gehören die Olive Taggiasche – und findet diejenige, die Euch am besten mundet. Lasst Euch verschiedene Käsestückchen reichen oder kostet von der Salami, bevor Ihr sie kauft und dann die frischen Delikatessen in der (fast) eigenen Küche zu einem leckeren Abendessen verarbeitet.

Unter den zahlreichen Ferienhausportalen ist für Italien Feries zu empfehlen. Bei dem echt italienischen Buchungsportal findet man speziell in Italien zahlreiche schöne Ferienwohnungen in Genua für jeden  Bedarf, auch mit schönen Küchen für ein unverfälschtes Dolce Vita.  Gönnt Euch dazu am besten einen edlen Tropfen Wein aus der Region – den Ihr vielleicht auf Euren Touren in Ligurien auf einem Weingut nach einer leckeren und informativen Weinprobe erstanden habt. Wir wünschen Euch einen wundervollen Erholungsurlaub voller kulinarischer Genüsse.

Amazon - Die beliebtesten Küchengeräte 2017

Partner

 
 

0,000 Produkte